"Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast!"
Johann Wolfgang von Goethe

Aknetoliette


  • Unter dem Begriff «Aknetoilette» versteht man die professionelle Ausreinigung der Unreinheiten, sowie die Anwendung von hochkonzentrierten Cosmeceutical-Wirkstoffen zur Behandlung der Akne.
  • Um ein zufriedenstellendes Resultat zu erreichen, müssen zu Hause Cosmeceuticals, welche auf die Hautbedürfnisse abgestimmt sind, verwendet werden. (Wichtig!)
  • Die manuelle Aknetherapie erfolgt zunächst durch eine geeignete Abreinigung, gefolgt von einer antibakteriellen Tiefenreinigung.
  • Anschließend wird die Haut mit einem Verdampfungsgerät mit Feuchtigkeit aufgesättigt. Nachfolgend können die Mitesser (Komedonen) mit speziellem Instrumentarium leicht und ohne zusätzliche Hautschädigung eröffnet und exprimiert ("ausgequetscht") werden. 
  • Auf Wunsch kann eine beruhigende Kräuter-Heilerde-Packung angeschlossen werden. 
  • Aknetoilette-Behandlung wird in regelmässigen Abständen (je nach Aknegrad alle 1 bis 3 Wochen) in der Kosmetikkabine mit mindestens 6 Sitzungen durchgeführt.
  •  Besonders erfolgreich ist eine zusätzlich durchgeführte sog. Hydro-Mikrodermabrasion. Mittels eines entsprechenden Nass-Dermabrasionsgerätes wird die oberste Hautschicht ganz sanft und schmerzfrei geschliffen, so dass verstopfte Talgdrüsen frei werden und der Talg besser oder sogar ungehindert abfließen kann. Gleichzeitig werden kleinste Närbchen geglättet und Hautrauhigkeiten beseitigt. 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn