"Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast!"
Johann Wolfgang von Goethe

Hochfrequenzstab-Therapie


  • Der Hochfrequenzstab, kurz HF-Stab genannt, regt nicht nur den Stoffwechsel der Haut an, sondern aktiviert den gesamten Zellmetabolismus.
  • Die Oxidationskraft des Ozons wird unter anderem erfolgreich bei unreiner Haut eingesetzt. Die desinfizierende Wirkung in Kombination mit der Aktivierung des Lymphflusses führt zur schnellen Verbesserung des Hautzustandes.
  • Eine nur geringe Stromzufuhr führt zur sanften und besonders schonenden Erwärmung von Haut und Gewebestrukturen, obwohl keine Wärme von außen zugeführt wird, sondern hochfrequenter Strom. Der apparative Einsatz eines HF-Stabs ist eine sehr effektive Ergänzung innerhalb einer medizinischen Ausreinigungsbehandlung (z.B. bei Akne vulgaris).
  • Der HF-Stab trägt mit bakteriziden Effekten zur Aktivierung bestimmter Stoffwechselvorgänge in den unterschiedlichen Hautschichten bei, wodurch eine schnellere Abheilung entzündlicher Irritationen, die unzureichend durchblutet sind, stattfinden kann.
  • Die zum Hochfrequenzstab gehörenden unterschiedlich geformten Glaselektroden werden auf dem betroffenen Hautareal fixiert und hochfrequenter Strom fließt durch die Glaselektroden. Das führt zu der Abgabe reinen Ozons auf das betroffene Areal, was u.a. eine gründliche Desinfektion mit sich bringt. Das behandelte Gewebe wird mit dem Einsatz der Hochfrequenzgerätes in keiner Weise verletzt oder beeinträchtigt.
  • Die Wirkungsweise beruht dabei allerdings nicht auf dem Stromfluss, sondern auf der Reizentwicklung durch Funkenentladung, die beim Hautkontakt ausgelöst wird. Denn von der Glaselektrode geht trotz Funkenüberschlägen nur eine sehr geringe Stromstärke in das Gewebe über. Die überspringenden Funken aus dem Hochfrequenzstab entwickeln Wärme, die eine Ionisation der Luft auslöst. Dabei wird Ozon freigesetzt, der im Blut und Gewebe der behandelten Partien angereichert wird. Ozonaufnahme durch die Haut entfaltet in Gewebe, Lymphe und Blut Sauerstoff und neutralisiert schädliche freie Radikale im Körper. Dadurch kann eine schnellere Abheilung entzündlicher Irritationen erfolgen.
  • Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig und je nach Behandlungsart stehen unterschiedliche Elektroden (Aufsätze) zur Verfügung.
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn